TierOASE

 

 

 

 

 

Endlich konnten wir uns auch persönlich bei den Schülerinnen und Schülern und der Lehrerin der Mittelschule Schöllkrippen für die tolle Aktion bedanken.

 

Treibgasse 10 (Eingang im Hinterhof)
63739 Aschaffenburg

Tierarzttermine:
alle 14 Tage, mittwochs, 13 bis 15 Uhr (Termine siehe unten)

Tiersprechstunde

12 Tierärzte aus Stadt- und Landkreis Aschaffenburg haben gemeinsam mit OASE Aschaffenburg e.V. die TierOASE ins Leben gerufen, um Tierbesitzer mit geringem Einkommen praktisch zu unterstützen.

Die Ärzte kommen im Wechsel jeden zweiten Mittwoch um die verschiedenen Haustierarten zu behandeln.

Das Besondere an dem Projekt ist, dass für die Behandlung und die Medikamente von den Tierhaltern lediglich eine Aufwandspauschale von 5 € pro Behandlung erhoben wird. Die Tierärzte arbeiten ehrenamtlich und ein Teil der Medikamente wird uns gespendet. Dieses Projekt ist in dieser Form einzigartig in Deutschland. 

Sprechstunde:
Die Terminvergabe erfolgt zwischen 10:00 Uhr und 15:00 Uhr unter der Nummer 06021 – 862 1914 oder persönlich in der Tier-OASE zu den Öffnungszeiten der Tierfutter-Ausgabe.
Behandlungstermine sind jeden zweiten Mittwoch von 13:00 Uhr – 15:00 Uhr.

Die Termine für 2017:

11.01.17   25.01.17   08.02.17   22.02.17
08.03.17   22.03.17   05.04.17   19.04.17
03.05.17   17.05.17   31.05.17   14.06.17
28.06.17   12.07.17   26.07.17   09.08.17
23.08.17   06.09.17   20.09.17   04.10.17
18.10.17   25.10.17   08.11.17   22.11.17
06.12.17   20.12.17

Tierfutterausgabe

Tierhalter mit geringem Einkommen können Tiernahrung (vorwiegend Hunde- und Katzenfutter) für eine kleine Gebühr erhalten.

Öffnungszeiten:
Mo, Di, Do und Fr von 11:00 – 13:00 Uhr

Wir befinden uns in der Treibgasse 10, 63739 Aschaffenburg (Eingang im Hinterhof)

Voraussetzungen für die Tierhalter sind:
– Bedürftigkeit muss nachgewiesen werden (z.B. Renten- oder Hartz IV-Bescheide)
– Das Haustier muss 2 Jahre oder älter sein und muss sich mindestens 1 Jahr in ihrem Besitz befinden
– Es können nur 2 Tiere pro Haushalt angemeldet werden
– Behandlung findet nur nach Terminvergabe statt
– nicht gechipte Hunde und Katzen erhalten bei der ersten Behandlung einen Chip

Wir können momentan leider nur Tiere aus der Stadt Aschaffenburg und dem Landkreis Aschaffenburg behandeln.

Die TierOASE hat ein separates Spendenkonto:

Sparkasse Aschaffenburg-Alzenau
BIC: BYLADEM1ASA
IBAN: DE72 7955 0000 0011 8448 42

Wir freuen uns über Spenden von Tiernahrung und über Ihre finanzielle Unterstützung!

Top